DIAMANT The Metalplastic Company Logo

KONTAKT
Zentrale: +49 (0) 2166 9836 - 0
Technik: +49 (0) 2166 9836 - 69
Mo.-Fr.: 8-16 Uhr

Neu in Diamant Service: Einbau und Abnahme von Brückenlagern

23. September 2019

Diamant Metallplastic: Einbau und Abnahme von Brückenlagern

Fachkräfte für den Lagereinbau im Bauwesen

 

Mit der Zertifizierung zum Einbau und anschließenden Abnahme von technischen Lagern vor Ort erweitert der deutsche Polymer- und Beschichtungsspezialist Diamant Metallplastic jetzt sein Leistungsspektrum im Stahl- und Betonbau.

 

Brückenlager müssen nach europäischem Standard EN 1337 und in Deutschland nach DIN 4141-13 eingebaut werden. Hinzu kommen weitere Vorschriften und Qualitätskontrollen, die nur zertifizierte Fachkräfte für den Lagereinbau im Bauwesen prüfen und anschließend die Lager abnehmen dürfen.

 

Über die notwendige Zertifizierung verfügt jetzt der Polymer- und Beschichtungsspezialist Diamant Metallplastic aus Mönchengladbach. Somit darf er sämtliche technischen Lager im Stahl-Beton-Bau regelkonform abnehmen. Der internationale Full-Service-Anbieter entwickelt, formuliert und produziert Metall-Polymere und Beschichtungen für die Metall verarbeitende Industrie, die Gusstechnik, den Stahl- und Brückenbau sowie den Schiffsbau.

 

Mit seinem neuen Leistungsplus erweitert der Anbieter von MM1018 – dem in der Baubranche bewährten „flüssigen Futterblech“ – seinen Nutzen für Auftraggeber erheblich: Diamant kann jetzt aus einer Hand den sicheren hundertprozentig kraftschlüssigen Lagereinbau gewährleisten und auf Wunsch die Lager anschließend auch regelkonform abnehmen.

 

Das spart Zeit, Kosten und eine weitere Ausschreibung speziell für die Abnahme der Lager.


Download PDF
Download Word


Schreiben Sie uns eine Nachricht.