DWH 310 P

Preis auf Anfrage

Artikel­nummer #0442 Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

DWH 310 P ist ein hoch-viskoser 2 Komponenten Feinjustier- und Klebebelag auf Epoxidharzbasis mit Stahl-Füllstoffen. Dieser wird zum form- und kraftschlüssigen Ausfüllen und Verkleben von Trennfugen an Komponenten, Baugruppen und Bauteilen unterschiedlichster Materialkomponenten eingesetzt. Mittels Spachtel- und Abformtechnik können auch komplexe Formen und Strukturen mit einer Präzision im μm-Bereich erstellt werden.
DWH 310 P kann bei Verwendung einer mikrodünnen Schicht Diamant-Trennmittel an der Gegenfläche davon abgelöst werden. Das Ergebnis ist eine exakte Kopie der abgeformten Oberfläche. Eine hochpräzise Vorbereitung von Oberflächen sowie die mechanische Nachbearbeitung der Flächen ist nicht erforderlich. In der modernen Produktionstechnik lassen sich so die Prozesszeiten und Kosten um ein Vielfaches reduzieren.

Typische Anwendungen

  • Form- und kraftschlüssiger Einbau von Führungen im Maschinenbau
  • Justierender Belag für Baugruppen und Elementen unterschiedlichster Werkstoffe.
  • Vollflächiges Unterfüttern von Leisten und Elementen als Ersatz für Futterbleche.
  • Lasttragender Spaltausgleich an Balken von Portalfräs- und Gantry-Anlagen
  • μm- genaues Einpassen von Buchsen, Zentrier- und Führungselementen
  • Fixierung und / oder Zentrierung von Lagerbuchsen nach hochpräziser Ausrichtung
  • Als Füll- und Verbundwerkstoff im 3D-Druck + Additive Manufacturing

Eigenschaften

  • Sehr hohe Genauigkeit, μm-genaue Abformung
  • Sehr hohe Druckfestigkeit
  • Extrem dimensionsstabil nach Aushärtung
  • Hervorragende Lastübertragung durch vollständige Auflage der Kontaktflächen
  • Temperaturbeständig bis +80 °C
  • Exzellente dämpfende Eigenschaften durch das E-Modul ca. 10400 N/mm²
  • stahlgrauer Farbton nach Aushärtung
  • Hohe Beständigkeit gegen Öle, Kühlemulsionen, mineralischen und synthetischen Kühl- und Schmierstoffen sowie vielen anderen Chemikalien.

Chemische Beständigkeit

Für Fragen zur chemischen Beständigkeit wenden Sie sich bitte an unsere Techniker.

Aufbewahrung / Haltbarkeit

Im originalen, ungeöffneten Behälter trocken, kühl und frostfrei (+5°C bis +20°C) lagern. Haltbarkeit 2 Jahre. Von direkter Sonneneinstrahlung schützen. Höhere Temperaturen reduzieren die Lagerfähigkeit.

Vorbereitung der Haftungsfläche

Die zu beschichtenden Flächen sollten zur Verbesserung der Haftung mit einer deutlichen Aufrauhung versehen sein. Die Rauhtiefe sollte 0,5 mm (Rt = 500μm) betragen. Die Aufrauhung kann zum Beispiel mit einem Messerkopf mit großem Vorschub auf einer Fräsmaschine hergestellt werden. Flächen müssen sauber, trocken sowie fett- und ölfrei sein. Zur Reinigung von verschmutzen Oberflächen empfehlen wir DIAMANT Reiniger #1417 oder DIAMANT Reinigungsspray #1534. Flächen, an denen DWH nicht haften soll, sind mit Trennmittel #1354 oder Trennspray #1355 zu beschichten.

Mischvorgang

Zum Mischen von DWH 310 P wird die Komponente B vollständig in den Behälter der Komponente A gegeben. Mit einer Bohrmaschine und dem DIAMANT-Mischpropeller (Prod.-Nr. #0789) intensiv vermischen (max. 250 U/min für ca. 2 Minuten). An der Wandung des Behälters haftendes Material mit einem Spachtel abstreifen und der Mischung zugeben. Nochmals gründlich vermischen. Durch das nachfolgend beschriebene Entlüften erfolgt auch ein abschließendes Mischen.

Entlüften

DWH 310 P nach dem Mischen sofort aus dem Gebinde entnehmen und auf einem sauberen Bleche dünn, im Kreuzgang ausbreiten. Durch das Ausbreiten wird ein weiterer Mischeffekt erzielt, insbesondere aber werden eingerührte Luftblasen aufgerissen. Weiterhin wird durch das flächige Ausbreiten ein Teil der Reaktionswärme abgeführt, wodurch die Verarbeitungszeit (Topfzeit) gesichert wird.

Anwendungsbeschreibung

Mit einem Spachtel zunächst das DWH 310 P als dünne Adhäsionsschicht fest auf den Haftgrund auftragen. Weiteres Produkt dachförmig mit geringem Überschuss nachspachteln ohne dabei Luft einzuschließen. Die aufgetragene Überschussmenge soll beim Ein- bzw. Abformen der Bauteile die Luft verdrängen und somit die blasenfreie Verarbeitung sicherstellen.

Qualifikation und Service

Es wird empfohlen die Anwendung durch geschulte DIAMANT Techniker ausführen zulassen.

Um eine bestmögliche Qualität sowie fehlerfreie Anwendung zu gewährleisten bieten wird die folgenden Dienstleistungen:

Beratung per Telefon und / oder Vorort auf der Baustelle Baustellenaufsicht und Überwachung bei der Arbeiten Vorort Komplette Durchführung er Arbeiten durch unsere erfahrenen Anwendungstechniker

Weitere Informationen dazu können dem Dienstleistungsdatenblatt entnommen werden.

Technisches Datenblatt für DIAMANT 310 P

Download

Sicherheits­datenblatt für DIAMANT 310 P

MSDS anfordern